Förderung junger russischer Musiktalente
Finde uns auf
Facebook
 
 

Wie wurde die Hilfe bis heute genutzt?

Rund 100 Schülerinnen und Schüler der Spezialmusikschule durften seit dem Jahr 2000 ihr Können auf der jährlich stattfindenden Schweizer Konzerttournee zeigen. Mit Beiträgen von insgesamt rund CHF 254'500 hat die Stiftung den Musikstudentinnen und -studenten die Teilnahme an 92 Meisterkursen und Wettbewerben in verschiedenen Ländern ermöglicht. Rund CHF 460'000 wurden in den Kauf erstklassiger Musikinstrumente investiert. Etwa CHF 165'000 wurden zur Unterstützung der Lehrpersonen verwendet. Seit der Gründung der Stiftung wurden rund CHF 1'000'000 zusammengetragen. Die gesammelten Gelder werden fortlaufend im Sinne des Stiftungszwecks eingesetzt.

 

Zum dritten Mal wurde das Spezialprojekt, eine Sommerakademie für Kammermusik und Ensemblespiel in der einmaligen Bergwelt von Mürren durchgeführt. Alle drei Anlässe, 1.-12. August 2015, 2.-14. August 2016 und vom 26. Juli - 6. August 2017 wurden massgeblich von der Stiftung Petersburg unterstützt. Für die Leitung und Organisation zeichnete Werner Schmitt, ehemaliger Vize-Präsident der Stiftung Petersburg, verantwortlich. Die Gesamtleitung für die dritte Sommerakademie (Juli/August 2017) lag bei Louis Pantillon, Musiker und Lehrperson an den Konservatorien Neuenburg und Bern. Er ist nun auch für die diesjährige, 4. Sommerakademie zuständig. Das Projekt ist in der Rubrik "Sommerakademie Mürren" detailliert kommentiert. Es besteht eine gewisse Hoffnung, dass die Sommerakademie eine Überlebenschance haben wird. Auf dem Bild 1 sehen Sie das fröhliche Team samt Instrumenten in 3200 Meter Höhe, auf dem Schilthorn. Weitere Fotos sind unter Bildergalerie zu finden.

 

Ehemalige Schülerinnen und Schüler der Spezialmusikschule in St. Petersburg wurden mit Preisen ausgezeichnet, erzielten berufliche Erfolge, oder wurden zu Festivals eingeladen:
Im Jahr 2015 wurde Sergey Dogadin der 1. Preis am 9. Internationalen "Joseph Joachim" Violinwettbewerb in Hannover verliehen. Sergey war in den Jahren 2000, 2002 und 2006 Tourneeteilnehmer in der Schweiz
Sergei Redkin (Klavier) gewann den 3. Preis beim renommierten 15. Internationalen Tchaikovsky Wettbewerbs in Moskau. Sergei war im Jahr 2007 Tourneeteilnehmer in der Schweiz 
Die Geigerin, Irina Pak, erhielt im Januar 2016 die Festanstellung im Tonhalle Orchester Zürich. Als engagiertes Mitglied im Vorstand vertritt Irina kompetent die Anliegen der Stiftung wie auch der Spezialmusikschule
Der junge Cellist, Ivan Sendetskiy wurde im Jahr 2015 zum Verbier Festival als Teilnehmer der "Academy" eingeladen
Auch in diesem Jahr wurde ein ehemaliger Schüler der Spezialmusikschule zum Verbier Festival, Projekt "Academy", eingeladen
Der Pianist, Sergeji Redkin (Jahrgang 1991) wird anlässlich von Lucerne Festival mit den St. Petersburger Philharmonikern unter Yuri Temirkanov das 2. Klavierkonzert von Rachmaninow spielen (Konzert am 4. September 2018). Ausserdem wurde Sergeji an das Piano Festival Luzern im November 2018 eingeladen. Sergeji Redkin war Teilnehmer unserer Konzerttournee im Jahr 2007


 

Von aktiven Schülerinnen und Schülern der Spezialmusikschule gibt es Folgendes zu berichten:
Im Sommer 2015 wurden 7 Schülerinnen und Schüler der Spezialmusikschule zum Verbier Festival "Music Camp" eingeladen. Auch in diesem Jahr durften 3 Schülerinnen als Gäste nach Verbier reisen und am Projekt "Junior Orchestra" (ehemals Music Camp) teilnehmen

 
 

Möchten Sie über Termine der Stiftungpetersburg auf dem laufenden gehalten werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse hier ein.