Förderung junger russischer Musiktalente
Finde uns auf
Facebook
 
 

Planung Tournee 2021

Liebe Gönnerinnen, liebe Gönner und liebe Musikfreunde

Im Herbst waren wir bereits der guten Zuversicht, dass im neuen Jahr in Bezug auf die Pandemie eine entscheidende Besserung der Situation eintreten würde. Doch leider beschäftigt uns das Virus und seine Mutationen weiterhin. Hoffen wir, dass der Impfstoff auch international eine baldige Erlösung von all den Einschränkungen bringen wird.

Verbunden mit dieser Hoffnung schaut der Stiftungsrat derzeit verhalten positiv in das laufende Jahr. Dennoch gehen wir davon aus, dass im Herbst 2021 wieder eine Konzerttournee durchgeführt werden kann. Wir planen zum ersten Mal Auftritte mit einem gemischten Ensemble, bestehend aus Talenten von St. Petersburg und vom Konservatorium Neuenburg, womit wir die angekündigte neue Ausrichtung einschlagen.

Für Ende März 2021 haben wir bereits die Wettbwerbe mit den Jungtalenten in St. Petersburg und etwas später mit denjenigen aus dem Konservatorium in Neuenburg geplant, so dass wir früh genug die Auswahl für die Konzerttournee treffen können und die Musizierenden genügend Vorbereitungszeit für ihre Auftritte haben.  

Die Konzerttournee in der Schweiz ist vom 27. Oktober bis 3. November 2021 terminiert, voraussichtlich mit folgendem Programm: 

27. Oktober 2021: Gönnerkonzert in der Villa Richi Irniger, Zürich

28. Oktober 2021: Öffentliches Konzert, La Chaux-de-Fonds

29. und 30. Oktober 2021: Privatkonzerte, Solothurn

31. Oktober 2021: Öffentliches Konzert, Emmetten

1. November 2021: Privatkonzert, Zürich

2. November 2021: Spezielles Programm für unsere Musizierenden

3. November 2021: Öffentliches Konzert, Kirche St. Peter, Zürich

 

Gerne möchten wir Sie auch noch auf folgendes hinweisen: Wenn alles gut geht, sollten ca. Ende März 2021 in der Spezialschule in St. Petersburg Konzerte stattfinden, die aufgezeichnet würden. Um auch in den Genuss dieser Konzerte zu kommen, werden Sie zu gegebener Zeit einen Link auf unserer Website finden. 

Und trotz all der Widrigkeiten hatten wir Gelegenheit, zwei neue Oboen, welche die Stiftung für die Spezialschule kaufen konnte, nach St. Petersburg zu überbringen. Anna, die Schulleiterin, war sehr erfreut über den Kurier Alexander aus der Schweiz.

Auch wenn die Situation derzeit unsicher ist, arbeiten wir vorausschauend und guten Mutes an unser Planung. Wir halten Sie auf dem Laufenden. In diesem Sinne bedanken wir uns einmal mehr für Ihre grosszügige Unterstützung, wünschen Ihnen eine gute und gesunde Zeit und verbleiben mit herzlichen Grüssen 

Ihr Urs Müller, Präsident Stiftungsrat

und die Mitglieder des Stiftungsrates

 

Anna und Alexander - grosse Freude bei beiden!

Für zwei von diesen neuen Oboen für die Spezialschule in St. Petersburg.

 
 

Möchten Sie über Termine der Stiftungpetersburg auf dem laufenden gehalten werden? Dann tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse hier ein.